Der Speicherofen

Definitiv eine der sinnvollsten, ökologischsten und stilvollsten Ganzhausheizung.

Moderner denn je!

Mit den heutigen Dämmungsstandarts an Gebäuden decken Sie mit einem modern berechneten Speicherofen Ihren Wärmebedarf. Die langsame und kontinuirliche Wärmeabgabe eines Speicherofens ist perfekt geeignet für gedämmte Häuser. (Minergie tauglich)

Nur ein Speicherofen bietet abgesehen von der ästhetisch vielfältigen Schönheit sehr viele Vorteile!

Infrarot Für Ihre Gesundheit!

Ein Speicherofen erstellt die gleiche Strahlungswärme wie eine Infrarotkabine! Ihr Körper wird durch gesunde Strahlungswärme langsam und natürlich erwärmt.

Nachhaltig

Sie können mit dem Katastrophen unabhängigen und CO2 neutralen Brennstoff Holz Ihr komplettes Eigenheim wärmen.

Lebensdauer

Eine Investition in die Zukunft! Bei der richtigen Handhabung überleben Speicheröfen Generationen. Holz wird es immer geben! Holz wächst auch immer nach und es wird in der Schweiz genügend vorhanden sein.

Ohne Strom

Ein Speicherofen steigt nicht einfach aus, wenn Sie ihn am meisten brauchen!

Einfach Bedienung

  1. Holz einlegen
  2. anzünden
  3. auf den Ofenbank sitzen
  4. geniessen

Einfache Technik

Heisse Rauchgase werden durch perfekt dimensionierte keramische Rauchgaszüge geführt! Das schwere Mauerwerk nimmt die Energie auf und gibt sie kontinuierlich an den Raum als Strahlungsenergie ab.

Wertsteigernd

Ein Speicherofen steigert den Wert Ihres Hauses.

Mit Solaranlage kombinierbar

Ein Speicherofen kann problemlos mit einer Solaranlage über einen Pufferspeicher kombiniert werden. So können Sie Brauchwasser oder Leitungswasser mit Sonnenenergie oder Holz wärmen!

Mehr als eine warme Stube (Absorber)

Ein Speicherofen als alleinige Heizung oder als optionale Heizung kann problemlos eine Zentralheizung ersetzen oder unterstützen. Mit anderen Worten: Sie geniessen die langsam abgegebene Speicherwärme in Ihrem Wohnzimmer und haben zugleich eine warme Fussbodenheizung im Bad, der Küche und im Schlafzimmer.

Mehr als eine warme Stube (Satellit)

Im Keller anheizen und in der Stube den warmen Speicherofen geniessen, oder in der Stube anheizen, und dann im oberen Stock ein warmes Schlafzimmer geniessen… Kein Problem!

Mit einem Satellit (einer zweiten Nachheizfläche in einem oberen Raum) stehen Ihnen beinahe unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung.

Schauen Sie beruhigt „nur“ auf Ihr eigenes Portemonnaie!

Finanziell betrachtet rechnet sich der Entscheid einer Holzheizung bestimmt! Denken Sie langfristig, bevor sie sich wegen den günstigen Anschaffungspreisen für eine fossile Heizung entscheiden!

Fördergelder beziehen

Da Holz ein Co2 neutraler und erneuerbarer Brennstoff ist, können beim Bund oder Kanton Fördergelder für Ganzhausheizungen aus Holz beantragt werden.